Stiftung Warentest und fast alle gesetzlichen Krankenkassen empfehlen den Abschluss einer klassischen Auslandskrankenversicherung als Reiseversicherung. Das gilt auch für Reisen ins europäische Ausland. Denn es ist den gesetzlichen Krankenkassen nicht erlaubt die Kosten für einen teuren Rücktransport aus dem Ausland im Krankheitsfall zu übernehmen. Beim Vergleich der unterschiedlichen Anbieter ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal, dass der Krankenrücktransport aus dem Ausland auch möglich ist, wenn er lediglich „medizinisch sinnvoll“ ist – und nicht nur wenn „medizinisch notwendig“. Im Vergleich von covomo ist der Testsieger von Stiftung Warentest Finanztest gekennzeichnet. Er sichert Sie entsprechend ab. Auch die nachfolgend ausgezeichneten Versicherer sind gekennzeichnet. Die Auslandsreisekrankenversicherung kommt für alle Kosten auf, die aufgrund akuter Krankheit im Ausland entstehen egal, ob Sie ambulant behandelt werden oder in einem Krankenhaus versorgt werden müssen. Auch Arzneimittel für kleinere Beschwerden wir z.B. eine Grippe auf Reisen werden erstattet, wenn sie von einem Arzt verschrieben werden.