Das Interesse an Au-Pair Aufenthalte im Ausland ist ungebrochen. Verständlich, denn sie bieten eine tolle Möglichkeit eine neue Kultur von einer besonderen Perspektive kennenzulernen. Und zwar als Teil einer Familie, woraus auch oft Freundschaften entwachsen. Auch für Au-Pairs gibt es spezielle Auslandskrankenversicherungen von verschiedenen Versicherern bzw. Anbietern. Mit dem Vergleichsrechner von covomo bekommt man schnell einen Einblick in die Tarife. Zusätzlich sollten die Bestimmungen der jeweiligen Gastländer berücksichtigt werden – oft wird verlangt, dass eine Haft- und Unfallversicherungen für das Au-Pair nachgewiesen wird. Die Versicherung kann sowohl von den Gasteltern als auch von dem Au-Pair selber abgeschlossen werden.